Die Rosenkranz-Behandlung

PowerTube Behandlung nach der "Rosenkranz" Methode

Bei der „Rosenkranz-Behandlung“ mit dem PowerTube wird Ringförmig mit 1-1-1 um einen schmerzenden Punkt herum therapiert.

Dies ist häufig deutlich effektiver, als eine einmalige Therapie mit 5-5-5 bis 7-7-7 direkt auf den schmerzen Punkt.

Hierfür stelle man sich einen Kreis Rund um einen Bestimmten Punkt vor. Anschließend wird auf diesem imaginären Kreis reihum therapiert. Man Beginne an einem beliebigen Punkt, führe hier eine Therapie auf Stufe 1 durch und starte an einem angrenzenden Punkt auf dem imaginären Kreis mit einer erneuten Therapie auf Stufe 1, bis man den Kreis auf diese weise geschlossen hat.

Man setze den Therapiekopf an einen Bereich auf dem imaginären Kreis auf die Haut und starte das Gerät. Nach Ablauf der 3 Minuten wird der Therapiekopf ein paar Zentimeter weiter erneut angesetzt und gestartet. Dieses Procedere wird so lange durchgeführt bis man einmal den Kreis geschlossen hat. Diese Therapiemethode ist die „Rosenkranz-Methode“.

Die Therapie nach der Rosenkranz Methode lässt sich sowohl mit dem PowerTube Gold wie auch mit dem PowerTube Silber durchführen.

Klicken Sie den Button und Sie gelangen zu den PowerTube Geräten und den Testbedingungen.