Für eine Entgiftungs- bzw. Entschlackungskur ist die PowerTube der ideale Begleiter

Die Geräte PowerTube und QickZap eignen sich hervorragend zum Entschlacken (= Ausleiten von Giftstoffen). Denn durch ihre Anwendung wird eine Entgiftung des Körpers extrem verstärkt (siehe https://power-tube-profi.de/funktionsprinzip). Doch damit die Giftstoffe ausgeschieden werden können, ist es wichtig, dabei viel zu trinken. "Wenn wenig Wasser im Körper ist und die Organe (hauptsächlich die Nieren) geschwächt sind, kann ein unvorsichtiger Therapiestart Probleme bereiten. Dennoch sind keine Gefährdungen zu erwarten. Immerhin konnten bis 2018 bereits 20 Jahre Erfahrungen gesammelt werden." (Martin Frischknecht: Von der Vision zur Realität. Schweiz: Alpenparlament. S. 152)

Studie belegt Entgiftungsprozess

Eine im Jahre 2008 an der Technischen Universität München durchgeführte wissenschaftliche Studie ergab, dass 24 Stunden nach der Therapie mit der PowerTube die Konzentration der Chlorphenole (= Umweltgifte) in Blut und Urin der Probanden signifikant niedriger war als vor der Behandlung. Der Metabolisierungsprozess des Körpers wurde verstärkt, wodurch die Umweltgifte mobilisiert und über den Urin ausgeschieden werden konnten.
Chlorphenole wurden ausgewählt, da normalerweise jede Person aus einem industrialisierten Land mit Chlorphenolen belastet ist. Die Studie gibt allerdings Hinweise darauf, dass mit der Frequenztherapie auch andere, im Körper unerwünschte Stoffe ausgeleitet werden können. Laut Prof. Dr. Dr. Harun Parlar könne auf Grund der Studienergebnisse zum Beispiel auch die Ausscheidung von Cadmium möglich sein.

Wichtiger rechtlicher Hinweis:
Die hier genannte Studie erfüllt nicht die Anforderungen, die an eine Studie zur Zulassung für Medizingeräte in der EU gestellt werden. PowerTube und QuickZap sind nur für die Indikation Schmerzbehandlung und allgemeine Unwohlzustände zugelassen. Die Zulassung umfasst nicht die Behandlung von Vergiftungen. Aus der hier genannten Studie kann eine solche Zulassung auch nicht abgeleitet werden.

Mehr zur Studie sowie einen Link zum vollständigen Bericht finden Sie unter https://power-tube-profi.de/powertube-entgiftung-energiegewinnung